Das alte Gefängnis

Das Gebäude, das als Preione Vezza (Altes Gefängnis) bekannt ist, befindet sich im Zentrum des Dorfes in dominanter Lage.

 

Es befindet sich im Herzen des antiken Stadtviertels Palathos Vezzos und besteht aus einem 15 Meter hohen vierstöckigen Turm mit rechteckigem Grundriss. Das Gebäude ist auf zwei Seiten durch eine Einfriedungsmauer geschlossen. Die einzige Öffnung wird durch eine Holztür dargestellt, die in einen engen Innenhof führt. Auf den vier Seiten sind gut sichtbar eine Reihe von Fenstern, einige offen und andere ummauert.

 

Als Sitz der Curia Regni des Giudicato di Gallura wurde es von Don Salvatore Guiso umgebaut und von der zweiten Hälfte des 15. bis zum 19. Jahrhundert als Gefängnis genutzt.

Wann kann ich das Museum besuchen?

Die Zeitpläne für die Saison 2020 befinden sich derzeit in Entwicklung.

Wir werden in Kürze detaillierte Neuigkeiten veröffentlichen.

Wo befindet sich das Museum?